Sennebogen 613 E

Der Kompakte

Die­se Vor­tei­le bie­tet die 16 Ton­nen Ma­schi­ne
für Ihre Bau­stel­le:

• Ein­fa­cher Kran­trans­port und kur­ze Rüst­zeit

• Kompakte Abmessungen

• Maximale Traglast

• Mobil in schwierigem Gelände

• Kabine, Sicht & Sicherheit

• Ausrüstungsoptionen

Ein­fa­cher Kran­trans­port und kur­ze Rüst­zeit

Nicht nur in der Kranvermietung spielt der Transport eine herausragende Rolle. Für jeden cleveren Betreiber bietet sich hier ein enormes Potential, um Zeit und Kosten zu sparen. Der 613 Raupe ist für den einfachen und günstigen Transport optimiert:

Kos­ten spa­ren

• Transport ohne Transportgenehmigung: Dank geringer Transportbreite von 2,53 m passt der Kompaktkran auf jeden Standardtieflader.

• Keine Demontage nötig: Das Gewicht von unter 25 Tonnen erlaubt dem Kran sogar die Einfahrt in Innenstädte

• Kompaktkran Transport auf Tieflader Teleskopkran Telekran SENNEBOGEN 613 E

 

Zeit ge­win­nen

• Selbstständiges Abladen ohne zusätzliche Hilfskrane und sofort einsatzbereit

• Ideal für Kurzzeiteinsätze und in der Vermietung

Kompaktkran: platzsparend auf engen Baustellen

Der 16 Tonnen Raupen-Teleskopkran ist in seiner Positionierung am Markt einzigartig – auch innerhalb des Bereichs der Kompaktkrane. Unsere Maschinen kommen mit allen Platzverhältnissen zurecht. Die kompakte Bauweise vereinfacht nicht nur den Transport, sondern macht die Krane auch zu platzsparende Alleskönner auf engen Baustellen. 360° Schwenken und enger Wendekreis inklusive.

Stark: schlägt jede Maschine seiner Größenklasse

Besonders zeichnet diesen Kompaktkran seine Traglast aus. Dank des stabilen Auslegersystems verfügt der 613 E über eine Traglast von bis zu 16 Tonnen und schlägt damit jedes andere Hebegerät und Maschinen in seiner Größenklasse. Der stufenlos teleskopierbare Full Power-Boom ermöglicht automatisch optimale Traglasten in jeder Auslegerlänge. Mit diesem Kran sind Sie für viele Montage- und Kranarbeiten, vor allem unter beengten Platzverhältnissen, bestens gerüstet.

Maximale Mobilität – auch in schwierigem Gelände

Der 613 Raupe ist mit einem sehr robusten, hydraulisch teleskopierbaren Raupenunterwagen ausgestattet. Das Raupenfahrwerk macht den Kran außerordentlich manövrierbar, auch bei schwierigen Bodenbedingungen. Er meistert problemlos Steigungen von bis zu 20° und führt Kranarbeiten auch bei bis zu 4° Schrägstellung sicher durch. Im Pick and Carry-Einsatz hebt und verfährt er Lasten bis 10,8 Tonnen

Kran mit se­ri­en­mä­ßig hoch­fahr­ba­rer Ka­bi­ne

Ma­xi­ma­le Sicht und Si­cher­heit
Das absolute „Plus“ an Sicherheit und Übersicht auf der Baustelle ist schließlich noch die serienmäßig verbaute, hochfahrbare Multicab. Die elastisch gelagerte und hydraulisch auf eine Sichthöhe von 4,30 m hochfahrbare Premium-Kabine sorgt für mehr Sicherheit beim Aufnehmen, Bewegen und Absetzen der Lasten. Die Rundum-Verglasung sowie ein großes Dachfenster bieten optimale Sicht zu allen Seiten.

Höchs­ter Kom­fort
In der Kabine der Kompaktkrane ist Wohlfühlen angesagt – mit dem luftgefederten Komfortsitz, ergonomisch angeordneten Bedienelemente sowie einem stufenlos regelbaren Klimasystem. Das intuitive Steuerungssystem SENCON unterstützt den Fahrer bei der Arbeit und vereinfacht Maschinendiagnosen.

Prak­tisch: Kran­be­die­nung per Fern­steue­rung
Steuerung aller Kranbewegungen und der Zusatzfunktionen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Armin Stark

Geschäftsführer
Tel: +49 (0) 151 624 10393

armin.stark@fischerschweiger.de

    Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

    * Pflichtfeld